Gemeinsam Abenteuer erleben, einander kennenlernen

KENNENLERNTAGE UNSERER NEULINGE IN SULZBÜRG

Um den schulischen Neubeginn an der Tilly-Realschule zu erleichtern, startet das Schuljahr für die 5. Jahrgangsstufe mit den Kennenlerntagen in Sulzbürg. Hier lernen sich die neuen Schülerinnen und Schüler durch verschiedene, gruppenbildende Aktionen besser kennen, sodass sich behutsam eine Klassengemeinschaft formen kann. Die Fünftklässler bauen Hütten, machen kleine Wanderungen, besuchen einen Keltenspielplatz oder eine Falkenshow. Untergebracht sind sie dabei bei Vollpension mit BIO-Produkten in einer modernen Tagungsstätte.

Fairness üben und Kampfgeist wecken

UNSERE SPORTWOCHE DER 7. JAHRGANGSSTUFE

Einmal Schule anders erleben und die Natur gemeinsam genießen, das ist möglich in unserer Sommersportwoche in Wagrain/ Österreich am Ende der 7ten Klasse.  


Diese Woche bedeutet für uns:

  • • Natur erfahren  
  • • Gemeinsam Sport treiben  
  • •  Alte Freundschaften stärken und neue knüpfen 
  • •  Klassengemeinschaft leben 
  • •  Fußball, Basketball und Tischtennis spielen    
  • •  Wandern und klettern    
  • •  Am Lagerfeuer sitzen und erzählen    
  • •  Gemeinsam fröhlich sein    
  • •  Ein Floß bauen und fahren    
  • •  Im Fluss baden und wandern    
  • •  Schule von einer anderen Seite kennenlernen    

Die französische Kultur kennenlernen

KLASSENFAHRT DER 8. JAHRGANGSSTUFE

In der 8. Jahrgangsstufe dürfen Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfächergruppe IIIa ihre Sprachkenntnisse in der Praxis erproben: Während einer Studienfahrt haben sie die Möglichkeit, die französische Kultur sowie ihre Verbindung zu Deutschland hautnah zu erfahren. Als Ziel stehen die Europastadt Straßburg sowie Frankreichs Hauptstadt Paris zur Wahl. Hier gilt es nun, sich in alltäglichen Gesprächen mit dem bereits erworbenen Basiswortschatz zu behaupten.

Irland – die grüne Insel

KLASSENFAHRT DER 9. JAHRGANGSSTUFE

Irland, genauer gesagt die Hauptstadt Dublin, ist das Ziel unserer Studienfahrt mit einer Schülergruppe in der 9. Jahrgangsstufe.

Mit Irland lernen die Schülerinnen und Schüler einen englischsprachigen Kulturraum kennen und vor Ort können die seit der 5. Klasse erworbenen Sprachkenntnisse unter realen Bedingungen getestet werden.

Dublin hat viel zu bieten, um in die irische Geschichte einzutauchen. Stellvertretend sollen hier die St. Patrick's Cathedral und die Bücherei des Trinity College mit dem berühmten Book of Kells genannt werden.

Gemeinsam fremde Länder und Sitten kennenlernen – die Abschlussfahrt

ZUSAMMENHALT STÄRKEN UND KRÄFTE SAMMELN IN DER 10. JAHRGANGSSTUFE

Die Jahrgangsstufe 10 fordert die Schülerinnen und Schüler auf besondere Weise. Um diese letzte Schuljahr als Klassengemeinschaft bewusst zu beginnen, veranstaltet die Tilly-Realschule gleich zu Beginn des Schuljahres eine Abschlussfahrt. Die jeweiligen Ziele werden gemeinsam von den zehnten Klassen und den jeweiligen Klassenleitungen festgelegt. Häufige Destinationen sind südeuropäische Ziele wie Italien, Südfrankreich oder Kroatien.

Eine Woche lang verbringen die Schülerinnen und Schüler in kleinen Wohneinheiten (Mobile-Homes oder Appartements) gemeinsam Zeit, unternehmen Ausflüge kultureller oder sportlicher Art, kochen zusammen oder genießen eine Verpflegung des gebuchten Anbieters und haben so die Möglichkeit, Zusammenhalt für die kommenden Herausforderungen einer Abschlussprüfung zu stärken.