Katharina Mayr - Siegerin des diesjährigen Ingolstädter Schreibwettbewerbs

Die 25. Ingolstädter Literaturtage fanden am gestrigen Sonntag ihren krönenden Abschluss mit der Siegerehrung der Besten des Schreibwettbewerbs. Für die Tilly-Realschule ging Katharina Mayr, Klasse R9, mit ihrer Geschichte "Die Albtraumvilla" an den Start und setzte sich gegen insgesamt 120 Mitstreiter in der Altersgruppe der 7. bis 9. Klassen mit einem ersten Platz durch.


Mit der Geschichte, die Katharina auf der Preisverleihung vortrug und in der es um die Urängste von Menschen geht, bestach sie vor allem durch ihre beeindruckende Sprachgewandtheit, ihre stilistische Präzision und ihre gekonnt in Szene gesetzte Erzählweise.


Wir gratulieren Katharina von ganzem Herzen und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg beim Schreiben spannender, berührender und unterhaltsamer Geschichten.


+++ Die Albtraumvilla +++ zum Weiterlesen +++

Neuigkeiten