3. Platz beim Schreibwettbewerb



„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“ – Das dachten sich wohl auch die Veranstalter des Schülerschreibwettbewerbs 2017, als sie das Thema „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Über 100 Jahre unbegrenztes Reisen“ auswählten. An diesem Wettbewerb nahmen viele interessierte, begabte und motivierte Schüler der Tilly-Realschule teil und bewiesen eine enorme literarische Bandbreite, die von der Fantasieerzählung bis zur Kurzgeschichte reichte. Besonders überzeugend waren die Beiträge „Der Ritt auf dem Feuer“ von Claudia Breme aus der R6b und "Traum oder Wirklichkeit" von Katharina Mayr aus der R8, die sich beide den 3. Platz in ihrer Altersgruppe sichern konnten. Falls Sie sich selbst von diesen schönen Geschichten verzaubern lassen wollen, so können Sie diese hier nachlesen.


DER RITT AUF DEM FEUER (Claudia Breme)

TRAUM ODER WIRKLICHKEIT (Katharina Mayr)




Neuigkeiten